E-Learning Angebot zum Thema DSGVO


Am 24. Mai 2016 ist die Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) 2016/679 in Kraft getreten. Sie wird – ebenso wie das auf ihrer Grundlage geänderte, neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) am 25. Mai 2018 Geltung erlangen.

Die DSGVO enthält für Unternehmen Verschärfungen, etwa im Bereich der Verarbeitung personenbezogener Daten. Davon betroffen sind zum Beispiel die Daten der Mitarbeiter sowie Kunden- und Lieferantendaten. Die Rechte der Betroffenen werden wesentlich erweitert, was auf der Unternehmerseite mit neuen Informations- und Handlungspflichten korrespondiert. So erhalten Nutzer umfangreiche Informationsrechte, zum Beispiel den Anspruch, zu erfahren, welche Daten über sie gespeichert wurden und warum dies geschah. Auch können sie die Löschung ihrer Daten verlangen (sogenanntes "Recht auf Vergessenwerden").

Handlungszwang für Unternehmen

Im Zeitraum bis zum 25. Mai 2018 müssen sich sämtliche Unternehmen sich mit den umfangreichen Regelungen der Verordnung und der DSGVO vertraut machen und feststellen, an welchen Stellen im Unternehmen Anpassungsbedarf besteht; Betroffen sind vor allem Dokumente sowie Prozesse der Datenverarbeitung spätestens im Mai 2018 müssen die erforderlichen Anpassungen erfolgreich umgesetzt sein.

Ahndung von Verstößen
Je nachdem, gegen welche Norm verstoßen wird, drohen Bußgeldern von bis zu 20 Millionen Euro beziehungsweise vier Prozent des weltweiten Vorjahresumsatzes. Der VHSp empfiehlt den Unternehmen, gerade auch im Hinblick auf die hohen Strafen bei Verstößen gegen den Datenschutz sich mit den neuen Anforderungen genauer zu befassen und Anpassungen vorzunehmen.

VHSp – Handlungsunterstützung und -Angebot
Die noch verbleibende Zeit bis zum 25. Mai 2018 sollten die Unternehmen nutzen, um die Anforderungen in den relevanten Bereichen zu erfüllen und ihrer Unterweisungspflicht nachzukommen.

Für eine ideale Auseinandersetzung mit dem Thema hat der VHSp Sonderkonditionen für die Mitgliedsunternehmen mit dem Kooperationspartner Wolters Kluwer / ADDISON vereinbart. Wolters Kluwer / ADDISON bietet den DSLV angeschlossenen Unternehmen Online-eLearning Kurse für Unternehmer (90 Minuten) und Mitarbeiter (60 Minuten) an. Bei beiden Kursen erhalten Sie nach Abschluss ein Zertifikat.

Hier geht es zum e-Learning-Angebot: www.addison.de/DSGVO_Logistik_Exklusiv

Checkliste zur Einführung DSGVO



feed vp
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren