FIATA > FIATA FAQ > Was ist ein FIATA FFI - FIATA Forwarding Instructions

Start » FFI

Spediteure entwerfen und drucken ihre Speditions-Auftragsformulare, welche von ihren Kunden auszufüllen sind, zumeist selbst. Die Auftragsformulare der verschiedenen Spediteure sind jedoch uneinheitlich.

Da FIATA der Ansicht ist, dass es für Spediteure ratsam wäre, sich auf ein einheitliches Layout zu einigen, schuf sie das FIATA-Muster für den einheitlichen Speditionsauftrag. Dieses Formular steht mit dem UN-Lay-Out für Handelsdokumente in Übereinstimmung, welcher eine internationale Grundlage für die Standardisierung der im internationalen Handel gebräuchlichen Dokumente zum Ziel hat.

Dieses Formular wurde so gestaltet, dass es zusammen mit verschiedenen anderen Formularen und Dokumenten als Satz verwendet werden kann und mit seinen verschiedenen Bestandteilen den unterschiedlichen Bedürfnissen in der Güterbehandlung gerecht wird.

Die Mitgliedsorganisationen der FIATA können dieses Auftragsformular ihren nationalen Bedürfnissen anpassen. Dabei ist es jedoch unerlässlich, dass sich solche Änderungen im Rahmen des UN-Layouts bewegen.

FIATA empfiehlt ihren nationalen Mitgliedsorganisationen, dieses Auftragsformular zu übernehmen und einzuführen, da es ein wichtiges Werkzeug für die Hebung des professionellen Standards darstellt und der Förderung des gemeinsamen Erscheinungsbildes unseres Gewerbes dienlich ist.

Weitere Informationen
Ihre Bewertung:  
Bewertung: 5 (Ø 8)
Views: 10452
Stichworte:
Erstellt: 17.02.2010
Geändert: 10.03.2010
Artikel-ID: 14
Verein Hamburger Spediteure e.V.

Geschäftsführer Stefan Saß

Willy-Brandt-Str. 69 Telefon: 040 - 37 47 64 - 0 E-Mail: info@vhsp.de HASPA: Kto. 1280 109 800 BLZ 200 505 50
20457 Hamburg Telefax: 040 - 37 47 64 - 75 Web: www.vhsp.de Steuer-Nr.: 17/438/01004