DSLV und DVZ relaunchen Nachwuchspreis Spedition und Logistik

Berlin, 18. rz 2020. Spedition ist ein internationales People’s Business und baut auf junge kreative und engagierte Logistiktalente. Mit dem Relaunch ihres ,Young Freight Forwarder Germany Award', jetzt mit neuer Homepage, wollen der DSLV Bundesverband Spedition und Logistik und die Deutsche Verkehrszeitung (DVZ) IHK-Absolventen zusätzlich motivieren, ihre in der Ausbildung zur Kauffrau / zum Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten in einem anspruchsvollen Wettbewerb zu präsentieren.

Mit dem Wettbewerb der besten Nachwuchstalente unterstützen wir junge Berufseinsteiger bei ihren weiteren Karriereperspektiven in der Speditions- und Logistikbranche. Viele der Preistger der vergangenen Jahre blicken bereits auf beeindruckende, teils internationale Logistikkarrieren zurück", bemerkt DSLV Präsident Axel Plaß. Die Auszeichnung würdigt gleichzeitig auch die Leistungen unserer zahlreichen Ausbildungsbetriebe sowie der im internationalen Vergleich hochwertigen deutschen Dualen Berufsausbildung."

Seit dem Jahr 2006 schreiben der DSLV und die DVZ gemeinsam den Nachwuchspreis der Speditions- und Logistikbranche aus, zu dem sich die besten Jahrgangsabsolventen bis einschließlich 27 Jahren mit einer IHK-Abschlussprüfung mit einer ‚eins vor dem Komma‘ (mindestens 87 Punkte) online mit wenigen Clicks bewerben können.

Sechs Finalisten qualifizieren sich r die Endrunde, um ihre Lösungskonzepte r eine komplexe logistische Aufgabe einer Fachjury aus Vertretern des DSLV, der DVZ sowie einem Berufsschullehrer als Gastjuror vorzutragen. Die drei Besten werden auf der Jahresmitgliederversammlung des DSLV gekürt und bekommen Gelegenheit, sich mit hochkatigen Gästen aus Politik und Wirtschaft zu vernetzen. Dem nächsten Sieger winkt ein Weiterbildungsgutschein im Wert von 2.000 Euro und die Teilnahme am Young International Freight Forwarder of the Year (YIFFY) Award des Weltspeditionsverbands FIATA.

Für die Weiterentwicklung des ,Young Freight Forwarder Germany Award' und für die diesjährige Auswahlrunde, deren Bewerbungsfrist am 20. Juli 2020 endet, ist wertvolles Feedback von Preisträgern der vergangenen Jahre eingeflossen. Weiterführende Informationen zum Wettbewerb und den Teilnahmebedingungen unter https://youngfreightforwarder.de/.

 

 


 


Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
11:16:11 02.04.2020

feed vp
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren